Strafrecht

Das Strafrecht bildet die Grundlage für die staatlichen Sanktionen gegenüber den Bürgern. Hier sind die verbotenen Verhaltensweisen und entsprechenden Strafen definiert. Dabei gilt der rechtliche Grundsatz "Nulla poena sine lege" - keine Strafe ohne Gesetzesgrundlage -, da der Staat im Strafrecht weitreichend in die Rechte der Bürger eingreift.
Darüber hinaus hat der Bürger die Möglichkeit der Verfassungsklage.

Mehr erfahren

Anwälte

mrb@bissel.de | T: +49 (0)9131 71919-22
hz@bissel.de | T: +49 (0) 9131 71919-86
sz@bissel.de | T: +49 (0)9131 71919-44